Blog
April 11, 2019

Was ist ACX?
Die Hörbuch Plattform für Autoren in den USA

Blog
April 11, 2019

Was ist ACX?
Die Hörbuch Plattform für Autoren in den USA

Self-Publisher und Autoren, die ein Hörbuch auf Amazon oder Audible veröffentlichen möchten, stoßen auf die Plattform “ACX”. In diesem Artikel erfährst Du, was ACX ist, was die Plattform kann und warum Du sie leider NICHT nutzen kannst. Aber ich zeige Dir auch hervorragende Alternativen.

Update 2020: Spätestens seit 2020 können deutsche Autoren ohne amerikanische Steuernummer, Konto und/oder Firma nicht auf ACX veröffentlichen. Bestehende Konten werden nach Aussage einiger Autoren gesperrt, so dass keine neuen Hörbücher hochgeladen werden können.
Self-Publisher und Autoren, die ein Hörbuch auf Amazon oder Audible veröffentlichen möchten, stoßen auf die Plattform “ACX”. In diesem Artikel erfährst Du, was ACX ist, was die Plattform kann und warum Du sie leider NICHT nutzen kannst. Aber ich zeige Dir auch hervorragende Alternativen.

Update 2020: Spätestens seit 2020 können deutsche Autoren ohne amerikanische Steuernummer, Konto und/oder Firma nicht auf ACX veröffentlichen. Bestehende Konten werden nach Aussage einiger Autoren gesperrt, so dass keine neuen Hörbücher hochgeladen werden können.

Was ist ACX?


ACX ist DIE amerikanische Plattform, über die Autoren ihre Hörbücher vertreiben können. Nach Upload auf ACX ist das Hörbuch bei Audible.com hochgeladen und weltweit erhältlich.

ACX ist auch ein Marktplatz fĂĽr professionelle Sprecher, Autoren, Agenten, Verlage und Rechteinhaber.

Du kannst Dein Hörbuch über ACX nicht nur vertreiben, sondern auch herstellen lassen.

Die Abkürzung ACX steht für Audiobook Creation Exchange, was übersetzt so viel heißt wie Hörbuch-Produktions-Austausch.

ACX entstand 2011 im Auftrag der Audible Inc., die wiederum Tochter der Amazon.com ist. Titel, die über ACX produziert und/oder hochgeladen werden, können auf Audible, Amazon und iTunes erworben werden.

Was Du auf ACX machen kannst (als Autor und Sprecher)


ACX ist ein Marktplatz, der Auftraggeber und Auftragnehmer zusammenbringt. Die Plattform bietet zwei Grundleistungen an. Du kannst auf ACX

  1. dein verkaufsfertiges Hörbuch hochladen und in den Verkauf stellen und
  2. ein Hörbuch produzieren lassen

Für die Hörbuch Produktion stehen dir zahlreiche Tonstudios, Sprecher und Tontechniker zur Seite.

Als Sprecher, Tontechniker oder Tonstudio kommst Du über ACX an neue Aufträge.

Über die eigentliche Dienstleistung hinaus, erhältst Du im ACX Newsletter und den Hilfe-Seiten gute Tipps, wie du Dein Hörbuch vermarkten kannst.

Hörbuch hochladen auf ACX


Nehmen wir an, Du hast bereits ein Hörbuch und möchtest es auf ACX hochladen, dann registrierst Du Dich auf ACX. Für den Upload auf ACX brauchst Du:

  • Dein Hörbuch als MP3-Dateien
  • Hörbuch-Beschreibung
  • Hörbuch-Cover
  • .
Alle weiteren Schritte sind recht selbsterklärend.

ACX - Provision und Rechte


Die Höhe deiner ACX Provision richtet sich nach den Rechten, die Du abgibst. Du erhältst 40% Provision, wenn Du die exklusiven Lizenzrechte an ACX abgibst und 25% Provision, wenn du die nicht-exklusiven (non-exklusiv) Rechte überträgst.

40% Provision fĂĽr die exklusiven Rechte


Du erhältst eine Provision in Höhe von 40%, wenn Du Dein Hörbuch exklusiv über die Audible Kanäle vertreibst. Eingeschlossen ist der Verkauf über Audible, Amazon und iTunes. Ausgeschlossen ist der Verkauf über andere Hörbuch-Shops und Distributoren.

25% Provision fĂĽr die non-exklusiven Rechte


Eine Provision in Höhe der 25% erhältst Du, wenn Du dein Hörbuch zusätzlich zu Audible in anderen Shops vertreiben möchtest. Die Höhe der Provision und damit die Abgabe der Rechte wählst Du während des Veröffentlichungsprozesses auf ACX aus.

Hörbuch produzieren auf ACX


Du möchtest über ACX ein Hörbuch erstellen lassen? Dann machst Du eine Ausschreibung auf ACX, auf die sich Sprecher und Tonstudios bewerben, die Dein Hörbuch produzieren möchten.

Auf ACX tummeln sich zahlreiche Sprecher diverser Sprachen.

Die Bezahlung fĂĽr die Sprecher und Tonstudios kann auf verschiedenen Deals basieren.

Sprecher: Aufgaben


Ein Sprecher kann komplette Hörbücher produzieren – von der Aufnahme über den Schnitt bis hin zur Nachbearbeitung. Einige Sprecher machen wiederum nur die Lesung und ein Tontechniker schneidet und bearbeitet die Audiodateien.

Sprecher: Kosten


Jeder Sprecher legt seinen Preis selbst fest – dieser liegt zwischen 225 und 1000 Dollar. Der Preis hängt von der Erfahrung des Sprechers ab. Schauspieler und ausgebildete Sprecher gehören üblicherweise der SAG-AFTRA Union an.

SAG-AFTRA ist die Abkürzung für “Screen Actors Guild-American Federation of Television and Radio Artists”. Die Vereinigung vereint Schauspieler, Journalisten, Sprecher, Radiosprecher und Motion Capture Performer weltweit.

Als Mitglied der SAG-AFTRA verlangen Sprecher einen Minimumpreis von 225 Dollar PFH (siehe unten). Bei der Gewinnbeteiligung (siehe unten) wiederum verlangen die Sprecher eine GebĂĽhr von 100 Dollar fĂĽr die Gesundheits- und Rentenvorsorge.

Als Auftraggeber kannst Du zwischen zwei Varianten der Bezahlung wählen:

  1. PFH (per finished hour)
  2. Gewinnbeteiligung “Royalty Share”

Bezahlung nach PFH


Der Sprecher nimmt das Hörbuch auf und bereitet die Audiodateien in dem Format vor, das den technischen Anforderungen von ACX entspricht. Für das verkaufsfertige Hörbuch zahlst Du dem Sprecher ein Honorar nach PFH.

PFH (per finished hour) meint, dass der Sprecher nicht nach tatsächlicher Arbeitsstunde, sondern nach Laufzeit des Hörbuchs bezahlt wird. Die Gesamtlaufzeit des Hörbuchs wird nach Upload des Hörbuchs auf ACX angezeigt. Diese Laufzeit ist nicht nur ausschlaggebend für die Berechnung des Honorars für den Sprecher, sondern auch des Verkaufspreises für Dein Hörbuch auf Audible.

Beispielrechnung


Nehmen wir an, dass Dein Hörbuch nach Fertigstellung eine Laufzeit von drei Stunden hat. Der Sprecher verlangt einen Preis von 225 Dollar PFH.

Rechnung: 225 x 3 = 675 Dollar

Der tatsächliche Arbeitsaufwand des Sprechers ist wesentlich höher als drei Stunden. Für 3 Stunden Laufzeit rechnet man bei guten Sprechern (die z.B. fließend lesen und einen optimierten Workflow haben) mit etwa der 3-fachen Arbeitszeit.

Für die Fertigstellung eines Hörbuchs von ca. 3 Stunden Laufzeit investiert ein erfahrener Sprecher etwa 9 Stunden Arbeit.

Bei einer VergĂĽtung von 675 Dollar und 9 Stunden Arbeitszeit verdient der Sprecher ein Stundenhonorar von 75 Dollar.

Bezahlung ĂĽber die Gewinnbeteiligung


Du kannst Dein Hörbuch auf ACX kostenlos produzieren lassen. Das geht über "Royalty Share".

Mit Royalty Share beteiligst Du den Sprecher an den Einnahmen aus deinem Hörbuch und zwar 50/50. Im Gegenzug zahlst Du kein Honorar für die Produktion.

Die Royalty Share kannst Du nur vorschlagen, wenn Du die exklusiven Rechte an ACX abgibst. Beteiligst Du den Sprecher an der Provision, so teilt ACX die 40% Provision unter beiden Parteien auf, so dass jeder jeweils 20% erhält.

Sprecher lassen sich eher auf diesen Deal ein, wenn sie neu sind und Erfahrung sammeln möchten oder wenn das Hörbuch hohe Gewinne verspricht. Ein Versuch lohnt sich allemal.

Hörbuch Verkaufspreis - wie viel darf Dein Hörbuch kosten?


ACX stuft den Verkaufspreis für Hörbücher nach ihrer Laufzeit ein:

  • Unter 1 Stunde: Unter 7 Dollar
  • 1 – 3 Stunden: 7 bis 10 Dollar
  • 5 – 10 Stunden: 15 bis 25 Dollar
  • 10 – 20 Stunden: 20 bis 30 Dollar
  • Ăśber 20 Stunden: 25 bis 35 Dollar

FĂĽr den deutschen Audible Kunden wird der Kaufpreis in Euro angezeigt.

Attraktives Bounty Programm als zusätzliche Einnahme


ACX zahlt seinen Hörbuch-Autoren einen Bonus im Wert von 50 Dollar aus, sofern Dein Hörbuch das erste ist, das ein neuer Audible-Abonnent erwirbt. Also ein netter Nebenverdienst, der manchmal die Einnahmen der Hörbücher übersteigt.

Abschluss


ACX ist für Amis, Kanadier und Engländer eine sehr praktische und attraktive Plattform, um Hörbücher zu verkaufen.

Deutsche Autoren können ihre Hörbücher über die Plattformen feiyr, xinixx und den Anbieter liberaudio in alle Hörbuch-Shops weltweit verkaufen - zu wesentlich besseren Konditionen als bei ACX.

Was ist ACX?


ACX ist DIE amerikanische Plattform, über die Autoren ihre Hörbücher vertreiben können. Nach Upload auf ACX ist das Hörbuch bei Audible.com hochgeladen und weltweit erhältlich.

ACX ist auch ein Marktplatz fĂĽr professionelle Sprecher, Autoren, Agenten, Verlage und Rechteinhaber.

Du kannst Dein Hörbuch über ACX nicht nur vertreiben, sondern auch herstellen lassen.

Die Abkürzung ACX steht für Audiobook Creation Exchange, was übersetzt so viel heißt wie Hörbuch-Produktions-Austausch.

ACX entstand 2011 im Auftrag der Audible Inc., die wiederum Tochter der Amazon.com ist. Titel, die über ACX produziert und/oder hochgeladen werden, können auf Audible, Amazon und iTunes erworben werden.

Was Du auf ACX machen kannst (als Autor und Sprecher)


ACX ist ein Marktplatz, der Auftraggeber und Auftragnehmer zusammenbringt. Die Plattform bietet zwei Grundleistungen an. Du kannst auf ACX

  1. dein verkaufsfertiges Hörbuch hochladen und in den Verkauf stellen und
  2. ein Hörbuch produzieren lassen

Für die Hörbuch Produktion stehen dir zahlreiche Tonstudios, Sprecher und Tontechniker zur Seite.

Als Sprecher, Tontechniker oder Tonstudio kommst Du über ACX an neue Aufträge.

Über die eigentliche Dienstleistung hinaus, erhältst Du im ACX Newsletter und den Hilfe-Seiten gute Tipps, wie du Dein Hörbuch vermarkten kannst.

Hörbuch hochladen auf ACX


Nehmen wir an, Du hast bereits ein Hörbuch und möchtest es auf ACX hochladen, dann registrierst Du Dich auf ACX. Für den Upload auf ACX brauchst Du:

  • Dein Hörbuch als MP3-Dateien
  • Hörbuch-Beschreibung
  • Hörbuch-Cover
  • .
Alle weiteren Schritte sind recht selbsterklärend.

ACX - Provision und Rechte


Die Höhe deiner ACX Provision richtet sich nach den Rechten, die Du abgibst. Du erhältst 40% Provision, wenn Du die exklusiven Lizenzrechte an ACX abgibst und 25% Provision, wenn du die nicht-exklusiven (non-exklusiv) Rechte überträgst.

40% Provision fĂĽr die exklusiven Rechte


Du erhältst eine Provision in Höhe von 40%, wenn Du Dein Hörbuch exklusiv über die Audible Kanäle vertreibst. Eingeschlossen ist der Verkauf über Audible, Amazon und iTunes. Ausgeschlossen ist der Verkauf über andere Hörbuch-Shops und Distributoren.

25% Provision fĂĽr die non-exklusiven Rechte


Eine Provision in Höhe der 25% erhältst Du, wenn Du dein Hörbuch zusätzlich zu Audible in anderen Shops vertreiben möchtest. Die Höhe der Provision und damit die Abgabe der Rechte wählst Du während des Veröffentlichungsprozesses auf ACX aus.

Hörbuch produzieren auf ACX


Du möchtest über ACX ein Hörbuch erstellen lassen? Dann machst Du eine Ausschreibung auf ACX, auf die sich Sprecher und Tonstudios bewerben, die Dein Hörbuch produzieren möchten.

Auf ACX tummeln sich zahlreiche Sprecher diverser Sprachen.

Die Bezahlung fĂĽr die Sprecher und Tonstudios kann auf verschiedenen Deals basieren.

Sprecher: Aufgaben


Ein Sprecher kann komplette Hörbücher produzieren – von der Aufnahme über den Schnitt bis hin zur Nachbearbeitung. Einige Sprecher machen wiederum nur die Lesung und ein Tontechniker schneidet und bearbeitet die Audiodateien.

Sprecher: Kosten


Jeder Sprecher legt seinen Preis selbst fest – dieser liegt zwischen 225 und 1000 Dollar. Der Preis hängt von der Erfahrung des Sprechers ab. Schauspieler und ausgebildete Sprecher gehören üblicherweise der SAG-AFTRA Union an.

SAG-AFTRA ist die Abkürzung für “Screen Actors Guild-American Federation of Television and Radio Artists”. Die Vereinigung vereint Schauspieler, Journalisten, Sprecher, Radiosprecher und Motion Capture Performer weltweit.

Als Mitglied der SAG-AFTRA verlangen Sprecher einen Minimumpreis von 225 Dollar PFH (siehe unten). Bei der Gewinnbeteiligung (siehe unten) wiederum verlangen die Sprecher eine GebĂĽhr von 100 Dollar fĂĽr die Gesundheits- und Rentenvorsorge.

Als Auftraggeber kannst Du zwischen zwei Varianten der Bezahlung wählen:

  1. PFH (per finished hour)
  2. Gewinnbeteiligung “Royalty Share”

Bezahlung nach PFH


Der Sprecher nimmt das Hörbuch auf und bereitet die Audiodateien in dem Format vor, das den technischen Anforderungen von ACX entspricht. Für das verkaufsfertige Hörbuch zahlst Du dem Sprecher ein Honorar nach PFH.

PFH (per finished hour) meint, dass der Sprecher nicht nach tatsächlicher Arbeitsstunde, sondern nach Laufzeit des Hörbuchs bezahlt wird. Die Gesamtlaufzeit des Hörbuchs wird nach Upload des Hörbuchs auf ACX angezeigt. Diese Laufzeit ist nicht nur ausschlaggebend für die Berechnung des Honorars für den Sprecher, sondern auch des Verkaufspreises für Dein Hörbuch auf Audible.

Beispielrechnung


Nehmen wir an, dass Dein Hörbuch nach Fertigstellung eine Laufzeit von drei Stunden hat. Der Sprecher verlangt einen Preis von 225 Dollar PFH.

Rechnung: 225 x 3 = 675 Dollar

Der tatsächliche Arbeitsaufwand des Sprechers ist wesentlich höher als drei Stunden. Für 3 Stunden Laufzeit rechnet man bei guten Sprechern (die z.B. fließend lesen und einen optimierten Workflow haben) mit etwa der 3-fachen Arbeitszeit.

Für die Fertigstellung eines Hörbuchs von ca. 3 Stunden Laufzeit investiert ein erfahrener Sprecher etwa 9 Stunden Arbeit.

Bei einer VergĂĽtung von 675 Dollar und 9 Stunden Arbeitszeit verdient der Sprecher ein Stundenhonorar von 75 Dollar.

Bezahlung ĂĽber die Gewinnbeteiligung


Du kannst Dein Hörbuch auf ACX kostenlos produzieren lassen. Das geht über "Royalty Share".

Mit Royalty Share beteiligst Du den Sprecher an den Einnahmen aus deinem Hörbuch und zwar 50/50. Im Gegenzug zahlst Du kein Honorar für die Produktion.

Die Royalty Share kannst Du nur vorschlagen, wenn Du die exklusiven Rechte an ACX abgibst. Beteiligst Du den Sprecher an der Provision, so teilt ACX die 40% Provision unter beiden Parteien auf, so dass jeder jeweils 20% erhält.

Sprecher lassen sich eher auf diesen Deal ein, wenn sie neu sind und Erfahrung sammeln möchten oder wenn das Hörbuch hohe Gewinne verspricht. Ein Versuch lohnt sich allemal.

Hörbuch Verkaufspreis - wie viel darf Dein Hörbuch kosten?


ACX stuft den Verkaufspreis für Hörbücher nach ihrer Laufzeit ein:

  • Unter 1 Stunde: Unter 7 Dollar
  • 1 – 3 Stunden: 7 bis 10 Dollar
  • 5 – 10 Stunden: 15 bis 25 Dollar
  • 10 – 20 Stunden: 20 bis 30 Dollar
  • Ăśber 20 Stunden: 25 bis 35 Dollar

FĂĽr den deutschen Audible Kunden wird der Kaufpreis in Euro angezeigt.

Attraktives Bounty Programm als zusätzliche Einnahme


ACX zahlt seinen Hörbuch-Autoren einen Bonus im Wert von 50 Dollar aus, sofern Dein Hörbuch das erste ist, das ein neuer Audible-Abonnent erwirbt. Also ein netter Nebenverdienst, der manchmal die Einnahmen der Hörbücher übersteigt.

Abschluss


ACX ist für Amis, Kanadier und Engländer eine sehr praktische und attraktive Plattform, um Hörbücher zu verkaufen.

Deutsche Autoren können ihre Hörbücher über die Plattformen feiyr, xinixx und den Anbieter liberaudio in alle Hörbuch-Shops weltweit verkaufen - zu wesentlich besseren Konditionen als bei ACX.




50% mehr Umsatz mit Hörbuch Marketing Wir produzieren dein Hörbuch und vertreiben es über Audible und andere Hörbuch-Shops für mehr Reichweite, Sichtbarkeit und Umsatz. Nutze das volle Potential deines E-Books.

Weil wir Audio lieben 🤍